Unsere Vision Team Kontakt Werben Spenden! Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Pyriproxifen Arzneimittelgruppen Flohmittel Insect-growth regulators

Pyriproxifen ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Juvenilhormon-Analoge, der bei Katzen und Hunden gegen Flöhe eingesetzt wird. Es hemmt die Entwicklung der Eier und Larven, tötet die erwachsenen Flöhe jedoch nicht direkt ab. Das Arzneimittel wird als Lösung zum Auftragen (Spot-on-Präparat) zwischen den Schulterblättern auf die Haut verabreicht und ist 3 Monate wirksam. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Hautreaktionen wie Rötungen und Juckreiz.

synonym: Pyriproxifenum, Pyriproxyfen

Produkte

Pyriproxifen ist als Lösung zum Auftragen (Spot-on) für Katzen im Handel (Cyclio®). Die Arzneimittel für Hunde sind in der Schweiz zugelassen, derzeit aber nicht erhältlich.

Struktur und Eigenschaften

Pyriproxifen (C20H19NO3, Mr = 321.4 g/mol) ist ein Pyridinderivat, das von Fenoxycarb abgeleitet ist.

Wirkungen

Pyriproxifen (ATCvet QP53AX23 ) hemmt die Entwicklung von Floheiern und -larven während 3 Monaten, indem es die Wirkung des Juvenilhormons mimikriert. Es gehört zu den sogenannten Insect-growth regulators. Da Pyriproxifen erwachsene Flöhe nicht abtötet, wird es auch mit Insektiziden wie Permethrin kombiniert.

Indikationen

Zur Hemmung der Entwicklung von Floheiern und Flohlarven bei Katzen oder Hunden.

Dosierung

Gemäss der Packungsbeilage. Das Arzneimitel wird auf die Haut des Tieres am Halsansatz zwischen den Schulterblättern aufgetragen. Bei Hunden erfolgt die Dosierung nach dem Körpergewicht.

Kontraindikationen

Es sind keine Kontraindikationen angegeben. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Hautreaktionen wie Rötungen und Juckreiz.

siehe auch

Flohmittel, Flöhe

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2016 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen