Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Pradofloxacin Arzneimittelgruppen Tierarzneimittel Chinolone

Pradofloxacin ist ein bakterizides Antibiotikum aus der Gruppe der Chinolone, das bei Hunden und Katzen zur Behandlung bakterieller Infektionskrankheiten eingesetzt wird.

synonym: Pradofloxacinum

Produkte

Pradofloxacin ist in Form von Tabletten für Hunde und Katzen im Handel. Es in der Schweiz seit dem Jahr 2012 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Pradofloxacin (C21H21FN4O3, Mr = 396.4 g/mol) ist ein Fluorochinolon.

Wirkungen

Pradofloxacin (ATCvet QJ01MA97 ) hat bakterizide Eigenschaften. Die Wirkungen beruhen auf der Hemmung der bakteriellen DNA-Gyrase und der Topoisomerase IV.

Indikationen

Bakterielle Infektionskrankheiten beim Hund und bei der Katze.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Verdauungsstörungen und Erbrechen.

siehe auch

Chinolone

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 12.4.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen