Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Vestopfte Nase Indikationen

Eine verstopfte Nase äussert sich unter anderem in einer erschwerten Nasenatmung und einem Völlegefühl im Kopf. Die Beschwerden verschlechtern sich im Liegen. Häufige Ursachen sind ein Erkältungsschnupfen oder Heuschnupfen. Zahlreiche weitere Ursachen sind möglich, zum Beispiel Nasenpolypen oder Tumore. Die Behandlung erfolgt nach der Ursache. Eingesetzt werden unter anderem Antihistaminika, abschwellende Nasenmittel, Glucocorticoide und Meerwasser.

synonym: Nasenverstopfung, Nasale Kongestion

Mögliche Ursachen und Behandlung

siehe unter:


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.12.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen