Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Microdosing Arzneimittelgruppen Smart Drugs

Als „Microdosing“ wird die Verabreichung kleiner Dosen von potenten Halluzinogenen wie LSD oder Psilocybin bezeichnet. Die Mittel werden als Smart Drugs zur Förderung der Kreativität, der Konzentration und der Wahrnehmung eingesetzt. Sie können auch für die Selbstbehandlung von Krankheiten eingenommen werden. Die Mittel lösen in den verwendeten Mengen keine Halluzinationen aus und das Dosierungsintervall liegt im Bereich von Tagen oder sogar Wochen. Die Substanzen sind von der Arzneimittelbehörde nicht für diesen Zweck freigegeben und es handelt sich um verbotene Betäubungsmittel, die wissenschaftlich unzureichend untersucht sind.

synonym: Microdoses, Mikrodosierung

Produkte

Die für das Microdosing verwendeten Halluzinogene sind in der Schweiz nicht als Arzneimittel zugelassen. Rechtlich handelt es sich um verbotene Betäubungsmittel, die nur mit einer Ausnahmebewilligung und unter ärztlicher Kontrolle medizinisch eingesetzt werden dürfen.

Wirkstoffe

Für das Microdosing werden hauptsächlich Halluzinogene wie → LSD, 1P-LSD, Psilocybin und halluzinogene Pilze wie beispielsweise → Psilocybe semilanceata verwendet.

Wirkungen

Den Mitteln werden unter anderem leistungsfördernde, stimulierende, antidepressive und angstlösende Eigenschaften zugeschrieben. Halluzinationen treten aufgrund der geringen Dosierung nicht auf.

AnwendungsgebieteDosierung

Eine Mikrodosierung entspricht etwas einem Zehntel der normalen Dosis. Das Dosierungsintervall liegt im Bereich von Tagen oder sogar Wochen.

Unerwünschte Wirkungen

Die verwendeten Substanzen sind nicht für diesen Zweck untersucht worden und sie sind von den Behörden nicht zugelassen. Welche unerwünschten Wirkungen vor allem bei einer längerfristigen Einnahme auftreten können, ist nicht bekannt.

siehe auch

LSD, Psilocybe semilanceata, Smart Drugs

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 6.12.2016 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen