Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Maropitant Arzneimittelgruppen Tierarzneimittel Antiemetika NK1-Rezeptor-Antagonisten

Maropitant ist ein Antiemetikum aus der Gruppe der Neurokinin-1-Rezeptor-Antagonisten. Es wird zur Vorbeugung und Behandlung von Erbrechen beim Hund angewandt.

synonym: Maropitantum, Maropitant-Citrat-Monohydrat

Produkte

Maropitant ist als Injektionslösung und in Form von Tabletten als Tierarzneimittel im Handel (Cerenia®). Es ist in der Schweiz seit dem Jahr 2008 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Maropitant (C38H50N2O9, Mr = 678.8 g/mol)

Wirkungen

Maropitant (ATCvet QA04AD90 ) hat antiemetische Eigenschaften. Die Effekte beruhen auf der Hemmung der Bindung von Substanz P an den Neurokinin-1-Rezeptor.

Indikationen

Maropitant wird zur Vorbeugung und Behandlung von Erbrechen beim Hund angewandt, infolge Chemotherapie, veterinärmedizinischen und haltungstechnischen Massnahmen und Reisekrankheit.

siehe auch

Aprepitant (Emend®), NK1-Rezeptor-Antagonisten

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 9.4.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen