Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Lactobacillus plantarum 299v Nahrungsergänzungsmittel Probiotika

Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v) ist ein natürliches Bakterium aus der Gattung der Laktobazillen, das als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln zur Unterstützung der Darmflora und zur Reduktion von Blähungen eingesetzt wird. Die Bakterien binden an die Schleimhaut des Darms, vermehren sich, tragen zu einer gesunden Flora bei und wirken Krankheitserregern entgegen. Die Kapseln werden einmal täglich und unabhängig von den Mahlzeiten während drei bis vier Wochen eingenommen. In klinischen Studien wurde ein deutlicher Rückgang der Blähungen und Bauchschmerzen gezeigt. Die Einnahme von Lp299v gilt als sicher und verträglich.

synonym: Lp299v®, DSM 9843

Produkte

Lactobacillus plantarum 299v (Abkürzung: Lp299v®) ist in der Schweiz in Form von Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel im Handel (Vitafor® probi-intestis®). Es ist seit dem Jahr 2013 erhältlich. Die Kapseln enthalten 10 Milliarden gefriergetrocknete Bakterien und können bei Raumtemperatur gelagert werden. Entwickelt wurde das Probiotikum bei der Firma Probi in Schweden.

Struktur und Eigenschaften

Lactobacillus plantarum 299v ist ein natürliches Bakterium, das aus der menschlichen Darmflora isoliert wurde. Die Laktobazillen sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Flora.

Wirkungen

Die Bakterien überstehen den sauren pH-Wert im Magen und gelangen in den Darm, wo sie sich auf der Schleimhaut vermehren und die normale Darmflora unterstützen.

In klinischen Studien wurde bei täglicher Einnahme ein deutlicher Rückgang der Blähungen gezeigt, sowohl bezüglich der Häufigkeit als auch des Schweregrads. Die Effekte können bereits nach zwei Wochen eintreten. Beim Reizdarmsyndrom war Lp299v auch gegen Bauchschmerzen wirksam. Lactobacillus plantarum 299v ist wissenschaftlich gut dokumentiert (siehe unten).

Die Lp299v-Bakterien üben verschiedene weitere positive Effekte aus:

Anwendungsgebiete

Trägt zu einer normalen Darmflora bei und reduziert Blähungen.

Dosierung

Es wird einmal täglich eine Kapsel eingenommen. Die Verabreichung ist von den Mahlzeiten unabhängig und zu jeder Tageszeit möglich.

Die Kapsel kann auch geöffnet werden und das Pulver in einer kühlen Flüssigkeit eingenommen werden (Wasser, Fruchtsaft, Milch, Joghurt). Es wird eine Kur von drei bis vier Wochen empfohlen.

Das Probiotikum ist für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren freigegeben. Es enthält keine Lactose, Fructose, Gluten oder Gelatine und ist auch für Veganer geeignet. Es darf auch während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Gegenanzeigen

Lp299v soll nicht bei einer Überempfindlichkeit und nicht von Kindern unter 3 Jahren eingenommen werden. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.

Interaktionen

In der Literatur sind keine Arzneimittel-Wechselwirkungen beschrieben. Antibiotika sollten in einem zeitlichen Abstand von zwei Stunden gegeben werden.

Unerwünschte Wirkungen

Der Bakterienstamm gilt als sicher und verträglich.

siehe auchLiteraturAutor

Interessenkonflikte: Dieser Artikel wurde vom PharmaWiki-Team unabhängig recherchiert und aufgearbeitet. Er konnte dank der Unterstützung der Vifor Consumer Health SA realisiert werden.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 19.9.2016 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen