Unsere Vision Team Kontakt Werben Spenden! Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Kamille Phytopharmaka Drogenliste

Kamille (Matricaria recutitia, Asteraceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel mit entzündungshemmender, antimikrobieller und krampflösender Wirkung. Kamille wird innerlich und äusserlich unter anderem angewendet bei Verdauungsbeschwerden, bei Entzündungen der Haut und der Schleimhäute und bei Erkältungskrankheiten.

synonym: Matricaria recutitia, Chamomilla recutitia

Stammpflanze

Matricaria recutitia L., Asteraceae (synonym: Chamomilla recutitia (L.) Rauschert)

Echte Kamille

Droge

Matricariae flos - Kamillenblüten: Die getrockneten Blütenköpfchen von Matricaria recutitia L. (Chamomilla recutitia (L.) Rauschert) (PhEur). Die PhEur fordert einen Mindestgehalt an ätherischem Öl und Gesamt-Apigenin-7-glucosid.

ZubereitungenInhaltsstoffeWirkungen

Schafgarbe hat ein ähnliches Wirkspektrum wie Kamille

IndikationenDosierung

Als Aufguss, ca. 3 g auf 150 ml Wasser

Unerwünschte Wirkungen

Allergie

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2016 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 19.4.2015 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen