Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Isophan-Insulin Arzneimittelgruppen Insuline

synonym: NPH-Insulin, Insulinum isophanum, Insulini isophani iniectabilium PhEur, PhEur

Definition

Bei Isophan-Insulinen (= NPH-Insuline) handelt es sich um Insuline, die mit Protaminsulfat oder einem anderen geeigneten Protamin komplexiert sind. Protamine sind basische Peptide, die aus Sperma oder Eiern von Fischen durch Extraktion gewonnen werden (meist Lachsfische oder Heringe). Isophan-Insulin hat einen späteren Wirkungseintritt und eine längere Wirkdauer als gewöhnliches Insulin und gehört zu den Verzögerungsinsulinen. Es ist auch in Mischinsulinen enthalten.

siehe auch

Insuline

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 5.11.2013 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen