Unsere Vision Team Kontakt Werben Disclaimer Newsletter Facebook

Iridoide Phytopharmaka Pflanzeninhaltsstoffe Isoprenoide

Definition

Iridoide sind Isoprenoide mit einem Cyclopentanpyran-Kohlenstoffgerüst und mindestens zwei Sauerstoff-Funktionen im Molekül. Ein Grossteil der Iridoide liegt als Iridoidglykoside vor. Secoiridoidglykoside haben einen intensiv bitteren Geschmack. Grundkörper: Iridodial (Ameisenabwehrsekret):

Pflanzen

Iridoidglykoside:

Secoiridoidglykoside: (Bitterstoffe)

Wirkungen

© PharmaWiki 2007-2016 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 30.9.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen