Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Hextriletten® Arzneimittelgruppen

Produkte

Die desinfizierenden und schmerzlindernden Hextriletten® Lutschtabletten mit Cetylpyridiniumchlorid, 2,4-Dichlorbenzylalkohol und Lidocain zur Behandlung von Halsschmerzen und Entzündungen des Mund- und Rachenraumes gehen in der Schweiz auf den 31.12.2012 ausser Handel. Als Ersatz stehen zahlreiche andere Präparate mit vergleichbaren Eigenschaften zur Verfügung.

siehe auch

Halsschmerzen

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 4.10.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen