Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Glutamin Arzneimittelgruppen Aminosäuren

synonym: L-Glutamin, L-Glutaminum, Glutamine INCI, Levoglutamid, Gln, Q

Produkte

Glutamin ist als Arzneimittel in Form eines Granulat und als Trinklösung im Handel (z.B. Bio-Logos®, Vitasprint®). Es ist auch als Nahrungsergänzungsmittel unter anderem in Form von Tabletten erhältlich (z.B. Burgerstein® L-Glutamin, Biotan® L-Glutamin).

Struktur und Eigenschaften

Glutamin (C5H10N2O3, Mr = 146.15 g/mol) ist das Amid der Glutaminsäure. Es liegt als kristallines Pulver vor, das in Wasser löslich ist. Glutamin ist eine nicht-essentielle Aminosäure

Wirkungen

Glutamin (ATC V06CA ) ist als Aminosäure ein Bestandteil von Proteinen und ein wichtiger Energieträger. Es ist unter anderem für die Zellen der Darmschleimhaut, für das zentrale Nervensystem, die Muskeln und das Immunsystems von Bedeutung. Glutamin ist ferner ein Vorläufer des Antioxidans Glutathion.

Anwendungsgebiete

Glutamin wird als Nahrungsergänzungsmittel, bei körperlichen und geistigen Belastungssituationen, als Präbiotikum

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 8.4.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen