Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Frauentee Phytopharmaka

Ein Frauentee ist eine pflanzliche Zubereitung mit schmerzlindernden und krampflösenden Eigenschaften, die üblicherweise zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden verabreicht wird. Weitere mögliche Anwendungsgebiete sind andere Frauenleiden wie das prämenstruelle Syndrom und Wechseljahrbeschwerden. Der bekannteste Frauentee ist das Frauenmantelkraut. Daneben können die Tees und Mischungen zahlreiche weitere Arzneidrogen wie beispielsweise Johanniskraut, Kamille und Pfefferminze enthalten. Produkte

Frauentees sind von verschiedenen Anbietern mit unterschiedlicher Zusammensetzung im Handel erhältlich (z.B. Künzle® Frauentee, Sidroga® Frauenmänteli). Apotheken und Drogerien stellen entsprechende Mischungen auch selbst her.

Inhaltsstoffe

Frauentee enthält einzelne oder gemischte Arzneidrogen. Der bekannteste Frauentee ist der Frauenmantel. Daneben können die Tees zahlreiche weitere Arzneidrogen wie beispielsweise Alpenfrauenmantel, Johanniskraut, Melisse, Kamille, Pfefferminze und Anis enthalten. Die Zusammensetzung wird auch an das Anwendungsgebiet angepasst.

Wirkungen

Frauentee werden unter anderem schmerzlindernde, krampflösende, beruhigende und stimmungsaufhellende Eigenschaften zugeschrieben. Er sollte warm getrunken werden, da sich Wärme positiv auf Krämpfe auswirken kann.

Anwendungsgebiete

Frauentees werden üblicherweise zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden eingesetzt. Weitere mögliche Anwendungsgebiete sind andere Frauenleiden wie beispielsweise das prämenstruelle Syndrom und Wechseljahrbeschwerden.

Dosierung

Gemäss der Packungsbeilage. Mehrmals täglich eine Tasse des Tees zu sich nehmen.

Kontraindikationen

Frautee ist bei Überempfindlichkeit kontraindiziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Gebrauchsinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Überempfindlichkeitsreaktionen. Die vollständigen Angaben finden sich bei den einzelnen Heilpflanzen.

siehe auch

Frauentee nach Künzle, Sidroga Frauentee

Literatur

Quellen

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen