Unsere Vision Team Kontakt Werben Spenden! Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Eibisch Phytopharmaka Drogenliste

Eibisch (Althaea officinalis L., Malvaceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel, das reizlindernde Schleimstoffe enthält und bei Entzündungen im Mund, im Rachen und im Darm und bei Husten angewendet wird.

synonym: Althaea officinalis

Produkte

Eibisch ist als Offenware in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Stammpflanze

Althaea officinalis L., Malvaceae

Eibisch

Droge

Althaeae folium - Eibischblätter: Das ganze oder geschnittene, getrocknete Laubblatt von Althaea officinals L. (PhEur)

Althaeae radix - Eibischwurzel: Eibischwurzel besteht aus der geschälten oder ungeschälten, ganzen oder geschnittenen, getrockneten Wurzel von Althaea officinals L. (PhEur)

Althaeae flos - Eibischblüten

ZubereitungenInhaltsstoffe

Schleimstoffe

WirkungenIndikationenDosierung

Als Kaltauszug, ca. 1-2 Stunden, Tagesdosis 5 g.

Interaktionen

Die Absorption anderer Medikamente kann verlangsamt werden.

siehe auch

Schneckensaft

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2016 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.4.2015 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen