Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Drug Target Pharmakodynamik

synonym: Target, Molekulare Zielstruktur

Definition

Als „Drug Target“ wird eine (makro)molekulare Struktur bezeichnet, mit welcher ein pharmazeutischer Wirkstoff interagiert und auf diese Weise seine Effekte auslöst. Bei den meisten Drug Targets handelt es sich um Proteine: Rezeptoren, Enzyme, Transporter und Ionenkanäle. Auch Nukleinsäuren und strukturelle Proteine können Targets darstellen.

siehe auch

Agonisten, Antagonisten, Dissoziationskonstante, Bindungsaffinität, Pharmazeutischer Wirkstoff, Schlüssel-Schloss-Prinzip, Corpora non agunt nisi fixata

Beispiele

Enzyme:

Rezeptoren:

Transporter:

Nukleinsäuren

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 29.11.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen