Unsere Vision Team Kontakt Werben Spenden! Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Diuretika Arzneimittelgruppen

Diuretika sind wassertreibende Mittel, welche die Bildung und Ausscheidung von Harn fördern. Sie schwemmen Wasser und Mineralsalze aus, senken den Blutdruck und entlasten das Herz. Sie werden bei Wasseransammlungen im Körper, bei hohem Blutdruck und Herzschwäche angewendet.

synonym: Saluretika (salztreibend), Aquaretika (wassertreibend)

Wirkungen

diuretisch: harntreibend

IndikationenWirkstoffe

Osmotische Diuretika:

Carboanhydrasehemmer:

Schleifendiuretika:

Thiazide:

Thiazid-ähnliche:

Kaliumsparende Diuretika:

Pflanzliche Diuretika:

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 24.9.2015 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen