Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Dembrexin Arzneimittelgruppen Tierarzneimittel Expectorantien

Dembrexin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Expectorantien, der bei Pferden zur symptomatischen Behandlung obstruktiver Atemwegserkrankungen eingesetzt wird. Es verflüssigt den Schleim und erleichtert das Abhusten des zähen Sekrets.

synonym: Dembrexinum, Dembrexini hydrochloridum monohydricum, Dembrexinhydrochlorid-Monohydrat, Dembrexol

Produkte

Dembrexin ist als Pulver zum Eingeben mit dem Futter als Tierarzneimittel im Handel. Es ist in der Schweiz seit 1988 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Dembrexin (C13H17Br2NO2, Mr = 379.1 g/mol) ist ein Benzylamin. Es ist strukturell eng mit Bromhexin (z.B. Bisolvon®) und Ambroxol (z.B. Mucosolvon®) verwandt und liegt im Arzneimittel als Dembrexinhydrochlorid-Monohydrat vor. Bromhexin ist von Vasicin abgeleitet, einem pflanzlichen Inhaltsstoff aus der indischen Arzneipflanze Adhatoda vasica.

Wirkungen

Dembrexin (ATC QR05CB90 ) ist sekretolytisch und sekretomotorisch. Es verflüssigt den Schleim und erleichtert das Abhusten des zähen Sekrets.

Indikationen

Zur symptomatischen Behandlung obstruktiver Erkrankungen der Luftwege bei Pferden.

Dosierung

Gemäss der Packungsbeilage. Dembrexin wird zweimal täglich oral mit dem Futter verabreicht. Die Behandlungsdauer sollte 15 Tage nicht überschreiten.

Kontraindikationen

Dembrexin ist bei Überempfindlichkeit, beginnendem Lungenödem sowie Nieren- und Leberfunktionsstörungen kontraindiziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Es sind keine Arzneimittel-Wechselwirkungen bekannt.

Unerwünschte Wirkungen

Es sind keine unerwünschten Wirkungen beschrieben worden. Von Bromhexin ist bekannt, dass es zu Magenreizungen und allergischen Reaktionen führen kann.

siehe auch

Bromhexin

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 5.4.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen