Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Dactinomycin Arzneimittelgruppen Zytostatika Actinomycine

Dactinomycin ist ein zytostatischer Wirkstoff aus der Gruppe der Actinomycine zur Behandlung verschiedener Krebsarten. Es wurde in der Schweiz im Jahr 2012 aus wirtschaftlichen Gründen vom Markt genommen.

synonym: Dactinomycinum, Actinomycin D

Produkte

Dactinomycin war als Lyophilisat im Handel (Cosmegen®). Es war in der Schweiz seit 1966 zugelassen und wurde im Jahr 2012 auf den 30. November aus kommerziellen Gründen vom Markt genommen. Es kann bei Bedarf aus dem Ausland importiert werden.

Struktur und Eigenschaften

Dactinomycin (C62H86N12O16, Mr = 1255.4 g/mol) ist ein Actinomycin und Phenoxazonderivat, das von Streptomyces parvulus gebildet wird.

Wirkungen

Dactinomycin (ATC L01DA01 ) ist antineoplastisch. Die Wirkungen beruhen auf der Bindung an die DNA und die Hemmung der RNA-Synthese. Dactinomycin hat auch antibakterielle Eigenschaften, ist aber zu toxisch, um als Antibiotikum eingesetzt zu werden.

Indikationensiehe auch

Zytostatika

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 31.10.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen