Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Chlorphenoxamin Arzneimittelgruppen Antihistaminika

Chlorphenoxamin ist ein antiallergischer Wirkstoff aus der Gruppe der Antihistaminika, der in Form einer Crème zur lokalen Behandlung allergischer und juckender Hauterkrankungen eingesetzt wird. Die Wirkungen beruhen auf dem Antagonismus an Histamin-H1-Rezeptoren. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören selten Hautausschläge und Überempfindlichkeitsreaktionen.

synonym: Chlorphenoxaminum, Chlorphenoxamini hydrochloridum, Chlorphenoxaminhydrochlorid

Produkte

Chlorphenoxamin ist in Form einer Crème im Handel (Systral®). In der Schweiz sind derzeit keine Präparate registriert.

Struktur und Eigenschaften

Chlorphenoxamin (C18H22ClNO, Mr = 303.8 g/mol) liegt in Arzneimitteln als Chlorphenoxaminhydrochlorid vor, ein weisses, kristallines Pulver, das in Wasser löslich ist. Durch die Chlorierung ist das mit Diphenhydramin verwandte Molekül lipophiler und hat eine höhere Affinität zur Haut.

Wirkungen

Chlorphenoxamin (ATC D04AA34 ) ist juckreizlindernd, antihistamin, anticholinerg und antiallergisch. Die Eigenschaften beruhen auf dem kompetitiven Antagonismus an Histamin-H1-Rezeptoren.

Indikationen

Zur topischen Behandlung allergischer und juckender Hauterkrankungen. Früher wurde Chlorphenoxamin auch oral zur Parkinson-Therapie eingesetzt.

Kontraindikationen

Chlorphenoxamin ist bei Überempfindlichkeit kontraindiziert und soll nicht grossflächig bei Säuglingen und Kleinkindern angewandt werden. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Bei topischer Anwendung sind keine Arzneimittel-Wechselwirkungen bekannt.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören selten Hautausschläge und Überempfindlichkeitsreaktionen.

siehe auch

Antihistaminika

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 20.6.2013 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen