Unsere Vision Team Kontakt Werben Disclaimer Newsletter Facebook

CPH4 Arzneimittelgruppen Smart Drugs

Produkte

CPH4 ist ein fiktiver pharmazeutischer Wirkstoff aus dem Film Lucy von Luc Besson (2014). Es ist ein Smart Drug, das aussergewöhnliche geistige, kognitive, körperliche und paranormale Fähigkeiten verleiht. Gemäss dem Film handelt es sich um die synthetische Version einer Substanz, die Schwangere in der sechsten Schwangerschaftswoche in sehr geringen Mengen bilden und die einen Einfluss auf die Knochenentwicklung hat.

CPH4 liegt als blaue, kristalline Substanz vor, welche in tiefen Dosen euphorisiert und deshalb als potentes Rauschmittel verkauft werden soll. Es erhöht das Leistungsvermögen des menschlichen Gehirns dosisabhängig bis auf 100%. Es fördert die Intelligenz, verstärkt die sensorischen Fähigkeiten und führt zu einer totalen Körperkontrolle, welche sogar eine morphologische Umgestaltung erlaubt. Bei einer ausreichend hohen Dosis ermöglicht CPH4 die vollkommene Kontrolle über Materie, Raum und Zeit.

In Wirklichkeit existiert das Mittel nicht, aber es wird an anderen → Smart Drugs geforscht.

siehe auch

Smart Drugs, NZT-48

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2016 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 12.1.2015 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen