Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Bruchrille PharmaWiki

Tabletten, die eine Bruchrille tragen, sind nicht zwangsläufig teilbar

Eine Bruchrille ermöglicht in der Regel das einfache Spalten einer Tablette in zwei identische Teile. Einige Tabletten haben auch zwei Bruchrillen in Form eines Kreuzes, wodurch vier Untereinheiten entstehen.

Interessant ist nun aber, dass das Vorhandensein einer Bruchrille keinen Rückschluss darüber erlaubt, ob eine Tablette tatsächlich teilbar ist. Einige Tabletten tragen eine Zierbruchrille und sollten nicht geteilt werden. Bei anderen wird darauf aufmerksam gemacht, dass das Teilen nur als Hilfe für das Schlucken dient, daraus aber nicht zwei Teile mit identischer Dosis entstehen.

Im Zweifelsfall soll also immer die Packungsbeilage oder die Arzneimittel-Fachinformation konsultiert werden.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 5.8.2013 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen