Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Blutung unter dem Nagel Indikationen

Eine Blutung unter dem Nagel wird oft von einer mechanischen Verletzung verursacht und äussert sich in einer dunkelroten bis schwarzen Verfärbung. Der Bluterguss wird von starken und pulsierenden Schmerzen begleitet. In ärztlicher Behandlung kann das Blut durch ein Loch in die Nagelplatte entfernt werden. Dabei lassen in der Regel auch die Schmerzen nach.

synonym: Subunguales Hämatom

Symptome

Eine Blutung unter dem Finger- oder Fussnagel äussert sich in einem Bluterguss, einer dunkelroten, violetten bis schwarzen Verfärbung und ist oft von starken pulsierenden Schmerzen begleitet. Die Nagelplatte kann sich dabei vom Nagelbett lösen.

Ursachen

Die Ursache liegt in einer Blutung im Nagelbett, die häufig von einem mechanischen Trauma verursacht wird, zum Beispiel von einer Quetschung. Dabei kann auch eine Fraktur des Fingerknochens entstehen.

Diagnose

Die Diagnose wird in ärztlicher Behandlung anhand der Patientengeschichte, der körperlichen Untersuchung, bildgebenden Verfahren (Röntgen aufgrund eines möglichen Bruchs) und des klinischen Bildes gestellt.

Behandlung

In ärztlicher Behandlung kann das Blut durch ein Loch in die Nagelplatte entfernt werden (Trepanation). Der Nagel muss möglicherweise entfernt und das Gewebe wiederhergestellt werden. Schmerzen können mit Kälte oder Schmerzmitteln behandelt werden.

siehe auch

Nägel, Schmerzen

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 7.1.2014 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen