Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Benzylbenzoat Arzneimittelgruppen Krätzemittel (Antiscabiosa)

Benzylbenzoat ist ein akarizider Wirkstoff aus der Gruppe der Antiscabiosa zur Behandlung der Krätze (Scabies). Es wird in Form einer Emulsion an drei aufeinanderfolgenden Tagen aufgetragen. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Hautreaktionen wie Reizungen der Haut und Schleimhaut und allergische Reaktionen. Das Arzneimittel darf nicht mit den Augen, den Schleimhäuten oder gereizter Haut in Berührung kommen. In der Schweiz sind keine Arzneimittel mit dem Wirkstoff im Handel.

synonym: Benzylis benzoas PhEur

Produkte

Benzylbenzoat ist unter anderem in Deutschland in Form einer Emulsion im Handel (Antiscabiosum®). In der Schweiz ist das Arzneimittel nicht registriert.

Struktur und Eigenschaften

Benzylbenzoat (C14H12O2, Mr = 212.2 g/mol) ist ein Esterderivat der Benzoesäure. Es liegt in Form von Kristallen oder als ölige Flüssigkeit vor. Benzylbenzoat ist farblos oder fast farblos und in Wasser praktisch unlöslich.

Wirkungen

Benzylbenzoat (ATC P03AX01 ) hat akarizide und ovizide Eigenschaften.

Indikationen

Zur Behandlung der Krätze (Scabies).

Dosierung

Gemäss der Packungsbeilage. Die Emulsion wird an drei aufeinanderfolgenden Tagen aufgetragen.

Kontraindikationen

Benzylbenzoat ist bei einer Überempfindlichkeit und während der Stillzeit kontraindiziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Benzylbenzoat soll nicht gleichzeitig mit anderen Krätzemitteln angewandt werden.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Hautreaktionen wie Reizungen der Haut und Schleimhaut und allergische Reaktionen (inkl. Kontaktallergie). Das Arzneimittel darf nicht mit den Augen, den Schleimhäuten oder gereizter Haut in Berührung kommen. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht können aus Benzylbenzoat phototoxische Substanzen entstehen, die einen Sonnenbrand verursachen können.

siehe auch

Scabies

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 24.5.2015 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen