Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Aminonitrothiazol Arzneimittelgruppen Tierarzneimittel Antiparasitika

Aminonitrothiazol ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Antiparasitika, der in Form von Tabletten zur Behandlung der Lochkrankheit bei Süsswasserzierfischen eingesetzt wird. Es ist wirksam gegen Darmflagellaten wie Hexamita und Spironucleus.

synonym: Aminonitrothiazolum, 2-Amino-5-nitrothiazol, Enheptin-T, Entramin

Produkte

Aminonitrothiazol ist in Form von Tabletten für das Aquarium im Handel. Es ist in der Schweiz seit dem Jahr 2007 und nur als Tierarzneimittel zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Aminonitrothiazol (C3H3N3O2S, Mr = 145.1 g/mol) ist ein nitriertes Thiazol. Es liegt als geruchloses Pulver vor und hat eine grünlich-gelbe bis orange-gelbe Farbe und einen schwach bitteren Geschmack. In Wasser ist es nur wenig löslich.

Wirkungen

Aminonitrothiazol (ATCvet QP53AX30 ) ist wirksam gegen Darmflagellaten wie Hexamita und Spironucleus.

Indikationen

Zur Behandlung der Lochkrankheit bei Süsswasserzierfischen. Früher wurde der Wirkstoff auch zur Vorbeugung und Behandlung der Schwarzkopfkrankheit bei Puten und Hühnern und der Trichomoniasis bei Tauben eingesetzt.Literatur

Autorin

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Die Autorin (IE) hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt. Review: AV

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 3.4.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen