Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Aceclofenac Arzneimittelgruppen NSAID

Aceclofenac ist ein schmerzlindernder und entzündungshemmender Wirkstoff aus der Gruppe der NSAID, der mit Diclofenac strukturell verwandt ist. Es wird zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen und Entzündungen bei Osteoarthritis, rheumatoider Arthritis und Spondylitis ankylosans eingesetzt.

synonym: Aceclofenacum PhEur

Produkte

Aceclofenac ist u.a. in Deuschland in Form von Filmtabletten zugelassen (Beofenac®). In der Schweiz ist es nicht registriert.

Struktur und Eigenschaften

Aceclofenac (C16H13Cl2NO4, Mr = 354.2 g/mol) ist mit Diclofenac strukturell verwandt und wird teilweise zu diesem metabolisiert. Es liegt als weisses, kristallines Pulver vor, das in Wasser praktisch unlöslich ist.

Wirkungen

Aceclofenac (ATC M01AB16 ) hat schmerzlindernde und enzündungshemmende Eigenschaften.

Indikationen

Zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen und Entzündung bei Arthrose, rheumatoider Arthritis (chronische Polyarthritis) und Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew).

siehe auch

NSAID

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 27.7.2014 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen